Zwiebelsocken

Dieser Trick klingt zu gut, um wahr zu sein. Denn hier wird der Körper auf 100% natürliche Art und Weise gereinigt, ohne dass man etwas dafür tun muss. Denn das Ganze passiert wörtlich: Im Schlaf. Das Geheimnis sind unsere Füße. Und ein Gemüse, das über sagenhafte Eigenschaften verfügt.

Schon die asiatische Heilmedizin weiß seit Jahrhunderten von der Besonderheit der Füße des menschlichen Körpers. Denn sie lassen sich in Zonen einteilen, die mit bestimmten Organen des Körpers verbunden sind. Dieses Wissen schlug sich auch in der chinesischen Lehre der Akupunktur nieder, wo durch Stimulation einzelner Punkte am Fuß Schmerzen an bestimmten anderen Körperstellen wie magisch gelindert wurden.

Einfach eine Scheibe Zwiebel auf jede Fußsohle legen und Socken darüber ziehen!

1. Das Blut wird gereinigt. Die in der Zwiebel enthaltene Phosphorsäure zieht in den Fuß ein und wirkt so reinigend auf das Blut.

2. Bakterien und Keime werden so im Blut herausgefiltert und abgetötet.

3. Deine Füße werden besser riechen, auch wenn das bei einer Zwiebel komisch klingt. Denn all die Gifte und Chemikalien werden von der Zwiebel aus dem Fuß herausgezogen. Dazu wird durch die Zwiebel die Luft in der Umgebung gereinigt.

 

Textquelle

Elisabeth Wieden

WOHLFÜHL-COACH
für MENSCH & TIER

PERSÖNLICHE BERATUNG
INDIVIDUELLE BETREUUNG
KOMPETENTE BEGLEITUNG

* Kinesiologin nach KOPKIN®
* Humanenergetikerin
* dipl. Fitness- und Aerobictrainerin
* in Ausbildung zur dipl. Gesundheitspädagogin

* dipl. Tier-Kinesiologin u. Energetikerin
* Hunde-Vitalcoach
0660/ 7671510 mail@easy-going.co.at