Was du über die Chakren von Tieren wissen solltest

Quelle

 

Du bist nichts Anderes

Da Tiere ebenfalls Lebewesen sind, haben sie genau wie du als Mensch Chakren mit bestimmten Themen. Betrachte Tiere niemals als etwas Niederes. Wenn du ihnen schadest, schadest du auch dir selbst, da durch sie das gleiche Bewusstsein fließt.

Dieses kann sich bloß nicht so ausdrücken, da der Tierkörper nicht gleichermaßen komplexe Möglichkeiten zulässt wie dein menschlicher Körper.

Dennoch sind Tiere etwas Wesentliches und müssen ebenfalls ihre Entwicklungen auf dieser Welt vollführen. Das ist genauso wichtig wie bei dir als Mensch. Ohne Entwicklung kann keiner von uns voranschreiten.

Wenn du schon häufig Umgang mit Tieren hattest, hast du vielleicht schon mal unterschiedliche Entwicklungsstufen bei ihnen gesehen. Kennst du beispielsweise einen Hund, der dir fast schon menschlich in seinen Reaktionen vorkommt?

In einem solchen Fall ist die Qualität der Entwicklung sowie der Chakren weit fortgeschritten und der Sprung in die Ebene des Menschseins nicht mehr weit

weiterlesen

Elisabeth Wieden

WOHLFÜHL-COACH
für MENSCH & TIER

PERSÖNLICHE BERATUNG
INDIVIDUELLE BETREUUNG
KOMPETENTE BEGLEITUNG

* Kinesiologin nach KOPKIN®
* Humanenergetikerin
* dipl. Fitness- und Aerobictrainerin
* in Ausbildung zur dipl. Gesundheitspädagogin

* dipl. Tier-Kinesiologin u. Energetikerin
* Hunde-Vitalcoach
0660/ 7671510 mail@easy-going.co.at