FARBLICHTTHERAPIE

FARBLICHTTHERAPIE FÜR MENSCH und TIER

Ohne Licht gäbe es keine Farbe auf der Welt. Lässt man weißes Licht durch ein Glasprisma fallen, sieht man, dass sich das Licht in dem Glasköper bricht und in verschiedene Farben aufspaltet. Denn Licht besteht aus elektromagnetischen Wellen, wobei jede Farbe eine andere Wellenlänge hat und im Prisma unterschiedlich stark gekrümmt wird. Das bedeutet: Weißes Licht ist aus farbigen Lichtern, den sogenannten Spektralfarben, zusammengesetzt.

Aber Farben sind nicht nur schön anzusehen - Licht/Farbe bedeutet Nahrung für unser autonomes Nervensystem. Auch völlig erblindete Personen verspüren einen ,,Farbdrang" - so bevorzugen beispielsweise organisch gesunde Blinde vorwiegend Blau. Manche können die Farben auch ,,erspüren", wie russische Versuchsreihen ergaben.

hier weiterlesen: Farblichttherapie.pdf (622445)

 

Elisabeth Wieden

WOHLFÜHL-COACH
für MENSCH & TIER

PERSÖNLICHE BERATUNG
INDIVIDUELLE BETREUUNG
KOMPETENTE BEGLEITUNG

* Kinesiologin nach KOPKIN®
* Humanenergetikerin
* dipl. Fitness- und Aerobictrainerin
* in Ausbildung zur dipl. Gesundheitspädagogin

* dipl. Tier-Kinesiologin u. Energetikerin
* Hunde-Vitalcoach
0660/ 7671510 mail@easy-going.co.at