EFT- Klopfakupressur

Die EFT- Klopfakupressur ist eine gute Methode um akuten Schmerz zu lindern. Die Methode ist einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

EFT kann auch zur Behandlung zahlreicher Probleme emotionaler Art eingesetzt werden.

Die Methode basiert im Grundlegenden darauf, mittels Benutzung der Finger bestimmte Meridianpunkte des Körpers in einer festgelegten Sequenz abzuklopfen und sich dabei auf das bestehende Problem einzustimmen, indem man sich bestimmte Sätze sagt, die sich auf das Problem beziehen. Durch das Klopfen auf die Meridianpunkte wird Energie in die Meridianbahnen geschickt, die wiederum die auf das angesprochene Problem bezogene Störung im Meridiansystem beseitigt.

Probleme komplexerer Natur sollten unbedingt fachärztlich abgeklärt und die Klopftechnik nur unterstützend angewandt werden!

 

hier weiterlesen: EFT- Klopfakkupressur.pdf (1989907)

 

Elisabeth Wieden

* Kinesiologin nach KOPKIN®
* Humanenergetikerin
* dipl. Fitness- und Aerobictrainerin
* in Ausbildung zur dipl. Gesundheitspädagogin

* Hunde-Vitalcoach
* dipl. Tier-Kinesiologin u. Energetikerin
0660/ 7671510 mail@easy-going.co.at