Die 5 Tibeter

Die Fünf Tibeter sind eine einfach geniale Kombination von nur fünf Bewegungsabläufen. Sie gehören zu den ältesten fernöstlichen Methoden, Entspannung und Fitness zu finden und so neue Kräfte und Energien zu tanken. Dadurch versetzen sie jeden Menschen in die Lage, seine «Batterien» für den Alltag, d.h. das Reservoir seiner körperlichen und seelisch-geistigen Kräfte aus sich selbst heraus mit Energieübungen zu regenerieren und aufzuladen. Die Fünf Tibeter eignen sich sowohl für junge als auch für ältere Menschen, für Kinder und auch für Menschen, die sich selten bis nie richtig und vor allem bewusst bewegen.

Das Energieprogramm der Fünf Tibeter hilft uns, nicht nur die äussere Balance des Körpers herzustellen, sondern insbesondere auch die innere Balance des Geistes und der Seele. Bei den Fünf Tibeter soll ich mir immer wieder bewusst sein, dass es nicht allein körperbetonte Übungen sind, sondern es sich bei diesen Übungen um Riten handelt. Ein Ritual ist mehr als eine Übung. Die Fünf Tibeter laden geradezu ein, auf den Körper zu horchen. Die Chakrenaktivität steigt nach einmaliger  Praktizierung der Tibeter auf über 20%, meist jedoch auf 30% ansteigt. Diese  Anhebung des Energieniveaus hält meist mehrere Stunden an. Deshalb sind diese spirituellen Übungen grandios.

In kurzer Zeit wird das gesamte Meridian-, Chakren- und Aurasystem gereinigt und energetisiert, Ausgeglichenheit, Vitalität und spirituelles Wachstum sind in  der Regel schon nach den zweiten bzw. dritten Übungseinheiten wahrzunehmen.

DIE ÜBUNGEN: Die 5 Tibeter.pdf (288009)

 

Elisabeth Wieden

WOHLFÜHL-COACH
für MENSCH & TIER

PERSÖNLICHE BERATUNG
INDIVIDUELLE BETREUUNG
KOMPETENTE BEGLEITUNG

* Kinesiologin nach KOPKIN®
* Humanenergetikerin
* dipl. Fitness- und Aerobictrainerin
* in Ausbildung zur dipl. Gesundheitspädagogin

* dipl. Tier-Kinesiologin u. Energetikerin
* Hunde-Vitalcoach
0660/ 7671510 mail@easy-going.co.at