dein Weg

Quelle: https://www.facebook.com/SelbstfindungsCoach/photos/a.282783761786110.68809.279296028801550/703523719712110/?type=1&theater

Wenn du auf dem Weg der inneren Heilung bist, werden immer wieder Situationen aufkommen, in denen es sich nicht so gut anfühlt, was da in dir hochkommt.
Dennoch sei dir gewiss, dass alles zu dir gehört.

Verdrängte Anteile, die wieder integriert werden wollen, machen durch Gefühle auf sich aufmerksam.
Den einzigen Fehltritt, den du jetzt begehen kannst ist, „dein Inneres aufs Äußere zu projizieren.

Das Ego lenkt gerne von diesen negativen Gefühlen ab. 
Es sucht dann förmlich nach Dingen, die für diese Gefühle Schuld sein sollen.
Es sucht gerne Ausreden, damit wir diesen Teil in uns nicht annehmen.
Jede Heilung in uns lässt das Ego schwinden und wir werden immer mehr unsere eigene Kraft wieder spüren dürfen.
Aber auch ein Fehltritt darf natürlich sein. 
Wenn es dann mal nicht klappt, nehme es bewusst war und sei dir gewiss...beim nächsten mal wird es klappen.
Nur verurteilen solltest du dich nicht...dann wirst du nichts aus der Sache lernen und den gleichen Fehltritt immer und immer wieder machen.
Also erst mal akzeptieren, wie es ist. 

© Walter Müller 
www.facebook.com/selbstfindungscoach

Teilen unverändert erlaubt und erwünscht

Elisabeth Wieden

WOHLFÜHL-COACH
für MENSCH & TIER

PERSÖNLICHE BERATUNG
INDIVIDUELLE BETREUUNG
KOMPETENTE BEGLEITUNG

* Kinesiologin nach KOPKIN®
* Humanenergetikerin
* dipl. Fitness- und Aerobictrainerin
* in Ausbildung zur dipl. Gesundheitspädagogin

* dipl. Tier-Kinesiologin u. Energetikerin
* Hunde-Vitalcoach
0660/ 7671510 mail@easy-going.co.at