BURNOUT und ERSCHÖPFUNG

Fühlen wir uns erschöpft, heißt das schlicht und einfach, dass wir müde sind, und zwar nicht nur auf der körperlichen Ebene. Es kann darin eine Art „Lebensmüdigkeit“ zum Ausdruck kommen, die an den physischen Energiereserven zehrt.

Erschöpfungszustände können die Aufforderung beinhalten, unser Dasein spielerisch zu gestalten.

„Ausbrenner“ setzten sich oft zu hohe Ziele und haben Probleme, Kompromisse einzugehen.

Buchquelle:  Rüdiger Dahlke – Krankheit als Sprache der Seele – ISBN: 3-4421-2756-4

WAS KANN ICH TUN?  Burnout und Erschöpfung.pdf (144,9 kB)

 

Elisabeth Wieden

WOHLFÜHL-COACH
für MENSCH & TIER

PERSÖNLICHE BERATUNG
INDIVIDUELLE BETREUUNG
KOMPETENTE BEGLEITUNG

* Kinesiologin nach KOPKIN®
* Humanenergetikerin
* dipl. Fitness- und Aerobictrainerin
* in Ausbildung zur dipl. Gesundheitspädagogin

* dipl. Tier-Kinesiologin u. Energetikerin
* Hunde-Vitalcoach
0660/ 7671510 mail@easy-going.co.at